FC Langenthal

  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
Samstag, 29 Februar 2020
FC Langenthal : SR Délemont
15:00 | Stadion Rankmatte, Langenthal
Samstag, 28 März 2020
FC Langenthal || : FC Utzenstorf
00:00 | Stadion Rankmatte, Langenthal

1.Mannschaft

↓ Kaderliste 1.Mannschaft (PDF)

↓ Kaderliste 2.Mannschaft (PDF)

 

Testniederlage ohne relevanten Aussagewert!

Gleich im ersten Vorbereitungsspiel wurde dem Team von Trainer Willy Neuenschwander klar aufgezeigt, woran nach der 0:4-Niederlage gegen die oberklassigen Black Stars noch gearbeitet werden muss: Verteidigung! Trotz dieser Tatsache muss klar festgestellt werden, dass die Langenthaler gegen die Stadtbasler phasenweise den Gegner dominierten, doch es fehlte letztlich nur noch an der mangelnden Chancenauswertung.

 


 

Sowohl Trainer Samir Tabakovic, Black Stars, als auch Trainer Willy Neuenschwander beorderten in Durchgang Eins die jeweiligen B-Teams aufs Feld. Die Mannschaften lieferten sich einen guten und jederzeit interessanten Match auf Augenhöhe. Beide Torhüter durften sich sofort auszeichnen. Goalie Studer bereinigte in der 16. Minute eine brenzlige Situation und kurz darauf fand Selmani in Oberle seinen Meister. Den Black Stars, welche bereits drei Testspiele absolvierten, als auch den Langenthalern waren deutlich anzumerken, dass die Automatismen noch fehlten. Dabei verhielten sich die Spieler, mögliche Verletzungsgefahr, äusserst fair. Nach knapp einer halben Stunde traf Gaye nur die Latte. Der gleiche Akteur schoss, eher zufällig, die Platzherren kurz vor der Pause in Führung.

Neues Spiel in der zweiten Halbzeit. Beide Trainer rotierten ihren vollen Kader. Dies bedeutete gleichzeitig, dass der Match einen ganz anderen Charakter bekam. Dies führte, dank Abstimmungsproblemen in der Langenthaler Defensive, in der 52. Minute durch Gaye zum 2:0. Quasi im nächsten Angriff der «schwarzen Sterne» erhöhte Uruejoma. Den Langenthalern war deutlich anzumerken, dass sich die Spieler nicht so einfach geschlagen geben wollten. Jonjic und Cuinjinca vergaben gute Chancen. Der Erstgenannte setzte nach genau einer Stunde einen Freistoss an die Latte. Fischer prüfte eine Viertelstunde vor Schluss Torhüter Studer. Nur kurz danach verwandelte Babovic einen Elfer eiskalt. Letztlich blieb es beim 4:0-Schlussresultat.

Für die Langenthaler geht es am 1. Februar 2020 zum zweiten Test gegen den FC Breitenrain, dem aktuellen Mitglied der Promotion League.

Testspiel

 

Black Stars (PL) – Langenthal (1. Liga)        4:0 (1:0).

Buschweilerhof, Basel. – 40 Zuschauer. – SR Minder.

Tore: 39. Gaye 1:0. 52. Gaye 2:0. 53. Uruejoma 3:0. 77. Babovic (FP) 4:0.

FC Black Stars BS: Oberle; Mumenthaler, Sevinc, Kiendrebeogo, Farinha; Dünki, Gaye, Alic, Hesic, Uruejoma, Ahmeti. Eingewechselt : Babovic, Shillova, Dellja, Fischer, Jashari, Adamczyk, Covella.

FC Langenthal: Studer; Mzee, Pfister, Zimmermann, Baskar; Ardi Selmani, Lässer, Bräm, Heuscher, Kisa; Johannsmeier. Eingewechselt: Gemperle, Amaru, Arifi, Kovac, Jonjic, Scheidegger, Cuinjinca. Nicht eingewechselt: Ersatzkeeper Santos de Carvalho.

Bemerkungen: FC Langenthal ohne Hasanovic, Bekteshi, Edmond Selmani und Bahlouli.: Lattenschüsse: 35. Gaye und 60. Jonjic.

© 2020 FC Langenthal
Back to Top