Nächstes Spiel 1.Mannschaft | 1.Liga

15. Runde - 04-03-2018 15:00
FC Langenthal - : - Grasshopper Club ZH II

Hauptsponsor FC Langenthal

Nächstes Spiel 2.Mannschaft | 3.Liga

13. Runde - 24-03-2018 00:00
FC Langenthal II - : - SC Burgdorf

CO-Sponsoren

Web-Partner

Medienpartner

Fotopartner

Unterstützt von

Donnerstag, 12 Oktober 2017 08:03

2. Mannschaft: reine "Formsache" gegen Schlusslicht Kirchberg II?

geschrieben von
  • Image
  • Video
  • Gallery

Wenn übermorgen Samstag, 14. Oktober 2017, Schiedsrichter Ahmet Uenal um 17 Uhr anpfeifft, wird sich zeigen müssen, ob unsere zuletzt erfolgreiche Mannschaft - verdienter Auswärtssieg gegen den heimstarken Aufsteiger Sumiswald - erneut in der Lage ist, eine gleichwertige, homogene Leistung abzuliefern. Mit der zweiten Mannschaft des FC Kirchberg empfängt unser Team eine Truppe, welche in dieser Saison noch nicht in die Gänge gekommen ist. Deswegen müssen unsere Spieler gewappnet sein, auf einen Gegner zu treffen, welcher rein gar nichts zu verlieren hat.

 

Vor allem die Art und Weise, wie sich unsere Spieler am letzten Samstagnachmittag im Emmental geschlagen hat, darf sich sehen lassen. Zu Beginn des Matches gegen den Aufsteiger Sumiswald musste unsere Mannschaft gar das Glück des Tüchtigen in Anspruch nehmen, als die damaligen Gastgeber gleich zwei hochkarätige Möglichkeiten durch unseren Goalie Henrique Santos zunichte gemacht sahen. Danach entzündeten unsere Jungs mit drei Treffern inner 7 (!) Minuten ein wahres Feuerwerk, welches dazu führte, dass diese die Partie danach bis zum Schluss sehr souverän dominierten. Mit diesem Sieg sind die Fronten für die samstägliche Partie eigentlich deutlich abgesteckt. Unser Team muss sich der Aufgabe stellen und die Position des Favoriten bestätigen. Die Kirchberger hingegen, zuletzt zuhause glücklos gegen Roggwil, sind nur dann zu einem Exploit fähig, wenn unsere Spieler den bis dato sieglosen Gegner unterschätzen. Dazu kennt Trainer Salvatore Albanese nur ein Gegenmittel: unsere Spieler an die Wichtigkeit des kommenden Matches zu erinnern. D.h. die Kirchberger nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und als hungriges und erfolgreiches Heimteam auftreten, welches nur eines will: siegen!

An der nötigen Verpflegung soll es auch bei diesem Match nicht fehlen. Die Crew im Klubhausrestaurant freut sich schon jetzt auf den Besuch der Fans aus beiden Lagern!

NEWS SPONSOR

Gesucht Frauen & Männer mit Pfiff

Bildschirmfoto 2017 10 29 um 12.47.18