Nächstes Spiel 1.Mannschaft | 1.Liga

Testspiel - 24-10-2017 19:30
FC Langenthal - : - SC Kriens (PL)

Hauptsponsor FC Langenthal

Nächstes Spiel 2.Mannschaft | 3.Liga

10. Runde - 22-10-2017 15:00
FC Langenthal II - : - FC Utzenstorf

CO-Sponsoren

Web-Partner

Medienpartner

Fotopartner

Unterstützt von

Donnerstag, 19 Oktober 2017 11:16

Senioren 30+: auf dem Weg zum sicheren "Wintermeister"

geschrieben von

Morgen Freitagabend, Anspielzeit ist um 20:15 Uhr auf der heimischen "Rankmatte", können unsere "alten Herren" ein erstes Etappenziel zur Titelverteidigung in der OEFV-Gruppe Senioren 30+ gegen den FC Hasle-Rüegsau mit der definitiven Sicherung des unscheinbaren Titels des "Wintermeisters" erspielen. Nach dem Aufstieg in den 1/4-Final des Berner-Cups auswärts am Dienstagabend gegen Konolfingen haben uns Jungs die nötige, zusätzliche Portion an Selbstvertrauen und Motivation getankt, um die Emmentaler zu schlagen. Bei einer kaum dankbaren Niederlage würde sich das Team Unter-Emmental dank der wenigeren Strafpunkte auf den Platz an der Sonne vordrängen. Deshalb der Aufruf an die Fans: kommt zahlreich ans Match, um Zeugen zu werden, wie erstens unsere Mannschaft eine weitere indiskutable Leistung zeigen wird und zweitens danach den imaginären Titel zu feiern weiss - viel Spass dabei!

Die Mannschaft von Trainer Nicola Amati hat sich sehr souverän für die nächste Runde im traditionsreichen Wettbewerb des Fussballverbandes Bern/Jura qualifiziert. Dies mit einem letztlich nie gefährdeten 6:2-Auswärtserfolg gegen ein physisch präsentes Konolfingen.

 

Schon früh zeichnete sich ab, wer am Schluss die besseren Karten in den eigenen Füssen wusste: die Oberaargauer! Zwar liess sich Bühlmann die erste Möglichkeit der Partie notieren. Doch Olivier Bodenmann buchte nach nur 8. Minuten die Langenthaler Führung. Damit war das Geschehen auf dem «Inseli» lanciert. Nach genau einer Viertelstunde verwertete Stéphane Hochuli ein Zuspiel von René Homberger zum 2:0 für die Gäste. Dies zeigte positive Wirkung bei den Platzherren. Christian Eicher vermochte in der 21. Minute auf 1:2 zu verkürzen. Doch die Einheimischen machten in der 30. Minute die Rechnung ohne den Wirt, als Radovan Nikolic eine Massflanke von Homberger mit einer Direktabnahme sicher verwertete. Kurz vor der Pause bekundete Langenthals Goalie Daniel Schmied keine Mühe beim Freistoss von Jakob Hürlimann. Ebenso kurz danach bei einem Schuss von Bühlmann.

Langenthal liess nichts anbrennen!

Nach Wiederaufnahme der Partie sorgten die Langenthaler für die definitive Entscheidung zwischen der 44. Und 47. Minute durch Tore von Michael Dübi, per Kopf, und Nikolic, mittels verwertetem Abpraller. Die Überlegenheit der Oberaargauer konnten diese mühelos aufrecht halten, da die Platzherren ständig am Reagieren waren. Konolfingens Trainer Zürcher konnte zwar in der 63. Minute den zweiten Treffer für die Platzherren buchen. Doch in der vorletzten Minute war es Bodenmann vorbehalten, das 6:2-Schlussresultat zugunsten der Langenthaler zu buchen. Gespannt dürfen die Oberaargauer nun sein, gegen wenn diese 31. März 2018 spielen müssen.

Berner Cup – Senioren 30+ - 3. Runde

 

Konolfingen – Langenthal        2:6 (1:3).

Inseli. – 10 Zuschauer. – SR Hirschi.

Tore: 8. Bodenmann 0:1. 15. Hochuli 0:2. 21. Eicher 1:2. 30. Nikolic 1:3. 44. Dübi 1:4. 47. Nikolic 1:5. 63. Zürcher 2:5. 79. Bodenmann 2:6.

FC Konolfingen: Gerber; Reinhard (60. Kobel), Wisler, Bähler, Hürlimann; Eicher, Zürcher, Zihlmann, Friederich (23. Zürcher); Bühlmann; Läderach (50. Brunner).

FC Langenthal: Schmid; Dübi, Schober, Reinmann, Hochuli (41. Geiser); Nikolic (68. Bircher), Amati (71. Nikolic), Bajrami, Homberger (51. Sieber); Bodenmann; Bircher (41. Wysseier).

Samstag, 14 Oktober 2017 14:22

Überspringen unsere Senioren die 3. Runde im Berner Cup?

geschrieben von

Noch sind die letzten Pfiffe von Schiedsrichter Giuseppe Forciniti am letzten Freitagabend im Meisterschaftsspiel auswärts gegen den SC Ersigen - 7:2-Auswärtserfolg! - nicht ganz verstummt, da heisst es für unsere "älteren Herren" bereits wieder die Fussballstiefel zu schnüren. Es geht am kommenden Dienstagabend, 17. Oktober 2017, Anpfiff auf dem "Inseli" ist um 20:15, gegen den FC Konolfingen in die 3. Runde des schon prestigeträchtigen Wettbewerbs des Fussballverbandes Bern/Jura.

Der hohe 7:2-Sieg der Oberaargauer widerspiegelt kaum das Geschehen. Die Ersiger konnten die Partie, welche ein gutes Niveau aufwies, lange offen gestalten. Erst in der zweiten Halbzeit machten sich technischen Vorteile der Gäste bemerkbar.

Mittwoch, 07 Juni 2017 22:17

Langenthals Senioren verdient im Seniorenmeisterfinal!

geschrieben von

Noch vor dem Halbfinale machten Zweifel die Runde, wie die Partie gegen die favorisierenden Münsinger ausgehen sollte. Doch das Team von Trainer Nicola Amati gab auf dem Platz mit einem 3:1-Sieg die richtige Antwort.

StartZurück12345678WeiterEnde
Seite 1 von 8

Gesucht Frauen & Männer mit Pfiff

KONTAKT

  NICOLA AMATI
Trainer
+41 (79) 6001418
@  E-Mail schreiben
   
  SIHO OZAN
Assistenztrainer