Nächstes Spiel 1.Mannschaft | 1.Liga

Hauptsponsor FC Langenthal

Nächstes Spiel 2.Mannschaft | 3.Liga

 

Aktuell befindet sich unsere Seite im Umbau. Wir arbeiten im Hintergrund effektiv und zielorientiert um Ihnen baldmöglichst wieder die volle Dienstleistung bieten zu können.

In den kommenden Wochen werden Inhalte deshalb nur spärlich aktualisiert. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

CO-Sponsoren

Web-Partner

Medienpartner

 

Liga Sponsor

Fotopartner

Unterstützt von

Donnerstag, 30 August 2018 13:31

FC Langenthal - Déjà-Vu in der Innerschweiz?

geschrieben von

Schon in der Aufstiegssaison hatte das damalige Team unter Ex-Trainer Fabrizio Romano nach vier Spieltagen keinen einzigen Punkt erspielen können. Oder anders gesagt: folgt übermorgen Samstag gegen den Nachwuchs des FC Luzern auf dessen Homebase die 5. (!) Niederlage wie schon ein Jahr zuvor?

Dagegen wird sich die Mannschaft von Trainer Willy Neuenschwander zu wehren versuchen! Mit der im letzten Match gegen den GC-Nachwuchs gezeigten Leistung haben die Spieler deutlich aufgezeigt, dass diese bereit sind, sich ständig verbessern zu wollen resp. die bis dato 360minütige Erfolgslosigkeit den Geschichtsbüchern zu übergeben. Vor allem sind die erfahrenen Cracks mehr als nur aufgefordert, Verantwortung zu übernehmen und gleichzeitig die noch auf Stufe 1. Liga unerfahrenen Spieler auf diese hinaufzubringen. Dazu aber muss sich die Liste der vielen Abwesenden – siehe Telegramm vom Spiel gegen GC II – deutlich verringern. Eines muss den Routiniers aber zugutegehalten werden: Mit ihrem unermüdlichen Einsatz, vor allem im letzten Match, haben diese Mut bewiesen, die Angriffsbemühungen nach vorne zu treiben und vor allem sich die Möglichkeiten herausgearbeitet, um das Lebenselixier des modernen Fussball – die Tore – zu schiessen! Dabei darf nicht vergessen werden, dass sich die Abwehr, je länger die noch junge Saison läuft, ständig verbessert hat.
 
Luzern II: voll auf Kurs!
Was geschah anfangs November 2018 im Leichtathletikstadion hinter der «swissporarena» in Luzern? Gleich zwei Geschichten schrieb der damalige Match zwischen Mannschaften aus den Kantonen Bern und der Innerschweiz. Die erste, gleichzeitig die wichtigste: damals führte Gerardo Seoane noch die Geschicke. Nur wenig später unterschrieb dieser als Nachfolger von Adi Hütter einen Vertrag als Chef-Trainer beim nachmaligen Schweizer Meister Young Boys. Die zweite war eine durchaus vermeidbare 0:2-Niederlage aus Sicht der Langenthaler. Trainer Ivan Dal Santo hat es mittlerweile mehr als nur verstanden, dem Team ein erfolgsversprechendes Gesicht zu verpassen. Die Tuchfühlung zur Spitze besteht, doch auch er hat beinahe fast schon alles im Fussball miterlebt. Deswegen wird er seine jungen Spieler darauf einstellen, dass diese auf einen Gegner treffen werden, welche aus der überlangen Erfolglosigkeit heraus kommen will! Gleichzeitig aber nicht den Fehler begehen, sich dem Spiel der Langenthaler anzupassen, um diesen damit die Gelegenheit zu bieten, sein eigenes Team in Verlegenheit zu bringen. Die Partie beginnt um 17 Uhr – viel Spass dabei und hopp FCL!

Gesucht Frauen & Männer mit Pfiff

NEWS SPONSOR

Nächstes Spiel 1.Mannschaft

Tabelle 1.Mannschaft

Pos Team Pts Pl
1. FC Black Stars 58 26
2. FC Solothurn 49 26
3. SR Délemont 47 26
4. SC Buochs 41 26
5. Grasshoppers Club Zürich II 39 26
6. FC Biel/Bienne 39 26
7. FC Bassecourt 33 26
8. FC Luzern II 32 26
9. SC Goldau 32 26
10. FC Schötz 32 26
11. Zug 94 31 26
12. FC Langenthal 30 26
13. SC Zofingen 28 26
14. BSC Old Boys 17 26

Resultate 1.Mannschaft

Samstag, 25 Mai 2019
BSC Old Boys 0 : 2 FC Langenthal
16:00 | Stadion Schützenmatte, Basel
Samstag, 18 Mai 2019
FC Langenthal 1 : 2 SC Buochs
16:00 | Stadion Rankmatte, Langenthal
Sonntag, 12 Mai 2019
FC Langenthal 2 : 0 Zug 94
15:00 | Stadion Rankmatte, Langenthal
Samstag, 4 Mai 2019
FC Solothurn 0 : 2 FC Langenthal
16:00 | Stadion Brühl, Solothurn
Sonntag, 28 April 2019
FC Langenthal 1 : 1 SC Goldau
15:00 | Stadion Rankmatte, Langenthal