Mit vollem Elan in den Cup-Viertelfinal

Heute Mittwoch mit Spielbeginn um 20h15 steht für unsere B-Junioren ein grosses Spiel auf der heimischen Rankmatte an. Im Rahmen des Jakob Markt Berner Cup treffen die Jungs von Trainer Furkan Hizli auf den FC Interlaken.

Nach zuletzt zwei knappen und unglücklichen Niederlagen gegen Goldstern und Länggasse in der Meisterschaft, wollen die Langenthaler ihre Erfolgsgeschichte im Cup weiterschreiben. Im Herbst wurde Aegerten/Brügg in der 1.Cuprunde mit 6:1 diskussionslos geschlagen, bevor es Mitte April auf dem Dornacker in Huttwil gegen Huttwil / Sumiswald ins Achtelfinale ging. Dort taten sich die Langenthaler zu Beginn schwer und lagen mit 1:3 in Rückstand. Doch vorallem nach der Pause steigerte sich das Team gewaltig und drehte den Spiess noch um und siegte 5:3! Nun im Viertelfinal treffen die Jungs auf den FC Interlaken aus der höherklassigen Youth League! Auch Interlaken hatte in der letzten Cuprunde einen Krimi: sie gewannen auswärts gegen Besa Biel nach 0:2 und 2:3 noch mit 4:3! Die Berner Oberländer sind momentan im Mittelfeld der Tabelle klassiert mit 7 Punkten aus 7 Spielen. In der Meisterschaft setzte es für sie zuletzt eine 1:6-klatsche in Thun ab. Trotzdem wird es sicher einen harten Cupfight geben. Für unsere Langenthaler liegt aber gegen die oberklassigen Interlakner trotzdem etwas drin heute Abend, denn Cupspiele haben ja bekanntlich immer eigene Gesetze!!! Wie es geht zeigte gestern der SV Lyss aus der 1.Stärkeklasse, welcher das Team Untere Emme(Youth League) mit 3:1 aus dem Cup warf...  HOPP FCL!!!

Wie gewohnt ist unser Clubrestaurant für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer geöffnet. Das Team um Angie und Stephan Bärtschi freuen sich auf ihren Besuch. Proscht u ä Guete