FC Langenthal

Die leider nur spärlich erschienen Fans aus beiden Lagern sahen ein gutes, intensiv geführtes Match, dabei war kein Ligaunterschied auszumachen. Leistungsrecht trennten sich die oberklassigen Münsinger und die unterklassigen Langenthaler mit 1:1-Toren.

 

Sowohl bei den Aaretalern als auch bei den Oberaargauern war noch deutlich auszumachen, dass beide Teams noch am Anfang der in knapp fünf Wochen beginnenden Frühjahrsrunde steckten. Doch die Mannschaften schickten sich an, offensiv ausgelegten Fussball zu spielen resp. diesen auch auf dem Kunstrasen des «Sandreutenen» zu zeigen. Erstmals kamen die Gastgeber nach 23 Minuten gefährlich vor das gegnerische Gehäuse. Patric Gasser zeigte einmal mehr seine grosse Klasse, wie auch in der 37. Minute, als Sascha Studer dessen Kopfball sicher behändigte. Praktisch im Gegenzug fand Kevin Foster in Torhüter Patrick Karrer seinen Meister. Unwiderstehlich setzte sich nur eine Zeigerumdrehung später Stürmer Sandro Christen durch, welcher mit seinem platzierten Flachschuss Keeper Studer das Nachsehen gab. Kurz vor der Pause fiel Gregory Gemperle mit seiner Direktabnahme auf.

 

Was bei den Gästen auffiel: Sowohl Alix Bahlouli und Jovan Miletic, beides Testspieler, fielen mit ihren Aktionen mehr als nur positiv auf. Dürfen sich die Langenthaler auf gute Verstärkungen freuen? Dies wird sich in den kommenden Wochen herausstellen. Die Teams gaben auch in Durchgang zwei ihr Bestes. Hielten das Tempo hoch, zudem wurde jeweils sofort der ballführende Gegenspieler sofort attackiert. Nils Wernli, Christen, Miletic und Daniel Mzee liessen sich im weiteren Verlauf gute Möglichkeiten notieren. Dass man Gemperle bei stehenden Bällen nie aus den Augen verlieren sollte, bewies der kopfballstarke Stürmer mit dem Ausgleich eine Viertelstunde vor Schluss. Genau in der 90. Minute wurde Torschütze Christen im Langenthaler Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Elfer trat der Gefoulte gleich selber. Dessen unplatzierter Schuss wurde eine sicher Beute für Torhüter Studer.

 

Fussball – Testspiel

 

Münsingen (PL) – Langenthal (EL)     1:1 (0:1).

Sandreutenen (Kunstrasen). – 40 Zuschauer. – SR Kanagasingam.

Tore: 38. Christen 1:0. 75. Gemperle 1:1.

FC Münsingen: Karrer; Funaro, Garcia, Antonius Dreier, Hauswirth; Erzinger, Collard, Hubacher; Maximilian Dreier, Gasser, Christen. Eingewechselt: Hischier, Gafner, Murina, Wittwer.

FC Langenthal: Studer; Selmani, Zimmermann, Kurmann, Mzee; Foster, Schubert, Wernli; Miletic, Gemperle, Bahlouli. Eingewechselt: Bisevac, Kisa, Jasari.

Bemerkung: 90. Christen verschiesst Penalty.

 

© 2019 FC Langenthal
Back to Top