FC Langenthal

Immer näher rückt der Meisterschaftsstart unserer 1. Mannschaft näher. Deshalb kommt dem Testmatch vom kommenden Samstagmittag, 27. Juli 2019, mit Spielbeginn um 13 Uhr auf dem legendären "Spitz" im nördlichen Stadtberner Quartier gegen den oberklassigen FC Breitenrain für Trainer Willy Neuenschwander eine gewisse Bedeutung zu. Weshalb eigentlich? Dessen Mannschaft hat bis dato resepktable Leistungen gezeigt und die letzten beiden Partien erfolgreich gestalten können. Warum nicht auch beim Auftritt in der Hauptstadt?

Aus gesundheitlichen Gründen war es dem Berichterstatter nicht möglich, an die beiden letzten Partien mitzureisen. Bei der ersten setzten sich unsere Jungs gegen das unterklassige Sursee deutlich mit 7:3-Toren durch. Etwas mehr Mühe bekundete das Team am letzten Freitagabend beim 2:1-Sieg gegen Ligakonkurrent Schötz. Doch alle bis dato gespielten Matches gehören der jüngsten Vergangenheit an. Der Trainerstaff sowie unsere Jungs konzentrieren resp. fokusieren sich bereits heute auf den Saisonstart am Mittwoch, 7. August 2019, zuhause gegen Absteiger Wohlen. Aber zuerst liegt das Augenmerk auf der kommenden Partie gegen Breitenrain. Das Team von Trainer Martin Langen setzte sich in den beiden bisherigen Spielen durch. D.h. zuerst gegen Ligakonkurrent Münsingen und danach gegen das unterklassige Solothurn. Grund genug für die Fans der Gelb-Blauen sich zahlreich auf den Weg nach Bern aufzumachen - viel Spass dabei!

© 2020 FC Langenthal
Back to Top