FC Langenthal

 

Noch bevor die Sommerpause im Schweizer Breitenfussballspitzensport begonnen hat, machten die Verantwortlichen der Oberaargauer, resp. Teammanager Heinz Aebi, Nägel mit Köpfen und konnten Seferagic für die neue Saison verpflichten. Gleichzeitig stösst Minh Dang Benny Nguyen zu den Langenthalern.

Der 28-jährige Mittelstürmer hat in seiner fussballerischen Karriere deutlich, sichtbare Fussabdrücke hinterlassen. Dessen Karriere nahm so richtig Schwung beim mehrfachen Schweizer Meister Basel auf. Danach folgten Engagements beim FC Schaffhausen, dem SC Kriens, den YF Juventus Zürich, dem SC Cham und bevor dieser den Vertrag mit den Langenthalern unterschrieb, spielte der grossgewachsene Seferagic unter Trainer René Erlachner beim interregionalen 2. Ligisten Rotkreuz. Zudem war der aus Bosnien-Herzegowina stammende und im Tirol geborene Seferagic Mitglied der Schweizer U-20 Nationalmannschaft.

Minh Dang Benny Nguyen – linksfüssiger Verteidiger

Mit seinen erst 21 Lenzen zeigte der vietnamesisch stämmige Spieler beim FC Moutier, 2. Liga inter, deutlich auf, dass dieser den Sprung in die 1. Liga realisieren kann resp. wird. Zuvor durchlief dieser die Nachwuchsabteilung beim Ligakonkurrenten Köniz. Weiter darf resp. muss erwähnt werden, dass Nguyen in der Swiss U17 Elite League erfolgreich unterwegs war.

Beide Spieler werden das mannschaftliche Gefüge der ersten Mannschaft der Oberaargauer in den kommenden Monaten nachhaltig verstärken. D.h. ausser dem Abgang von Labinot Aziri, zur SR Delémont, haben die restlichen Teammitglieder den Verantwortlichen signalisiert, auch in der kommenden Saison bei den Gelb-Blauen zu bleiben.

© 2021 FC Langenthal
Back to Top