FC Langenthal

Nach der dreimonatigen Winterpause nimmt die erste Mannschaft des FC Langenthal am kommenden Samstag, 5. März 2022, Anpfiff im Stadion «Liebefeld» ist um 16 Uhr, gegen Köniz den Spielbetrieb wieder auf. Wer am Schluss den Platz als Gewinner oder Verlierer verlassen soll, wird sich auf dem grünen Rasen entscheiden.

 

In einem Interview äusserte sich Trainer Willy Neuenschwander über den Formstand und vieles mehr, wie folgt: «Nach der langen Winterpause habe ich zur Zeit absolut keine grossen Anhaltspunkte. Dies ist vor allem auch der Causa «CORONA» und den erneut zahlreich aufgetretenen Verletzung geschuldet. Dass in meinem Team noch einige physische Defizite vorherrschen, darf nicht darüber hinweg täuschen, dass unser Team bereit ist, den nun anstehenden Challenge anzunehmen!»

«Wollen gewinnen!»

Dies ist die Kernaussage des Chefs an der Seitenlinie der Oberaargauer. Der akribisch, arbeitende Übungsleiter dazu: «Die Hauptprobe ist uns am letzten Wochenende misslungen. Trotzdem aber gerade deshalb bin ich optimistisch, um gegen die Könizer bestehen zu können. In den letzten Tagen hat sich zudem gezeigt, dass wir über eine kompetitive Equipe verfügen.» Ganz geschickt heisst dass im Fussballjargon: Trainer Neuenschwander schiebt den Ball schon vor dessen Freigabe in die Zone des kommenden Gastgebers!

Köniz mit neuem Trainer am Start!

Noch im letzten Herbst führte Silvan Rudolf die Geschicke der ersten Mannschaft der Könizer. Während der Winterpause übernahm Sanjin Pintul, der ehemalige Spieler der Berner Young Boys, das Zepter. Zusätzlich kommt hinzu, dass mit Jakob Johannsmeier, der grossgewachsene ehemalige Langenthaler Stürmer, die Angriffsreihen der kommenden Gastgeber verstärkt wurden. Wie die Oberaargauer verloren auch die Vorortsberner den letzten Test auswärts gegen den FC Bulle. Letztlich verspricht das Kantonalderby viel an Spannung und es ist nur zu hoffen, dass beide Teams den in Vorfeld geäusserten Erwartungen gerecht werden können – viel Spass dabei!

© 2022 FC Langenthal
Back to Top