FC Langenthal

Um das von den Oberaargauern neu gesetzte Ziel – sprich eine noch intensivere und professionellere Betreuung der 1. Mannschaft - ab dem 1. Juli 2022 zu erfüllen, hat der Vorstand des FC Langenthal Aziz Sayilir als neuer Trainer verpflichtet. Deswegen gibt es ab der neuen Meisterschaft die Position des Trainer-Assistenten nicht mehr. D.h. auch Radovan Nikolic steigt zum Übungsleiter auf.

Selbstverständlich bleibt Trainer Willy Neuenschwander auch in der Saison 2022/23 der Chef an der Seitenlinie der Langenthaler!

Damit ist deutlich aufgezeigt, dass die Verantwortung im Staff der ersten Mannschaft nun breiter verteilt ist. Oder anders gesagt: Willy Neuenschwander, Aziz Sayilir und Radovan Nikolic können ihr Wissen noch gebündelter der Mannschaft rüberbringen. Mit Aziz Sayilir werden die Langenthaler über einen Trainer, zuletzt engagiert beim Ligakonkurrenten Solothurn, zählen können, welcher zum einen das A-Diplom besitzt und die Ausbildung zum Berufstrainer absolviert hat, und zum anderen mit seinem immens grossen Know-how sowohl als Trainer von Aktivmannschaften als auch von Juniorenteams im Spitzenfussball die Oberaargauer einen Schritt weiterbringen wird. Zudem wurden die Engagements mit dem Torwarttrainer Toni Ackermann, dem Teammanager Heinz Aebi und dem Materialwart Thomas Bösiger wie auch die Engagements mit unserem Therapeutenstaff Urs Zeugin und Thomas Gutzwiller vorzeitig um ein Jahr verlängert.

Die Mannschaft wurde über die neue Trainersituation bereits unter der Woche informiert.

 

© 2022 FC Langenthal
Back to Top