FC Langenthal

Nachdem Stammkeeper Severin Fankhauser die Oberaargauer Richtung Solothurn verlassen hat, sahen sich die Verantwortlichen, angeführt von Teammanager Heinz Aebi, gezwungen, sich auf dem Transfermarkt nach einem geeigneten Ersatz umzusehen. Mit dem nun ehemaligen Torverhinderer des FC Baden wurde eine Persönlichkeit auf die «Rankmatte» geholt, welcher genau ins Schema von Trainer Willy Neuenschwander passt.

Schon dem letzten Heimmeisterschaftsspiel zuhause gegen den FC Solothurn machte das Gerücht die Runde, dass Torhüter Fankhauser das Team verlassen möchte. Dazu nahm Präsident Thomas Biedermann wie folgt Stellung: "Uns war vor dem vorerwähnten Match nicht bekannt, dass Fankhauser den Verein verlassen wird. Fankhauser hatte zu diesem Zeitpunkt einen neu unterzeichneten Vertrag mit dem FCL. Erst vor dem letzten Meisterschaftsspiel auswärts gegen Buochs liess uns Fankhauser wissen, dass er zu Solothurn wechseln will resp. wird!" Teammanager Aebi war schon damals emsig auf der Suche. Diese wurde am vergangenen Wochenende erfolgreich beendet. Der erfolgshungrige, 26-jährige und äusserst talentierte Torhüter stieg am vergangenen Wochenende mit seinem alten Verein auswärts gegen Paradiso in die Promotion League auf. Weiter Infos zum Neuen im Kasten der Langenthaler folgen.

© 2022 FC Langenthal
Back to Top