FC Langenthal

Die Mannschaft von Trainer Joâo Paiva hat mit dem Kick-Off vor einigen Tagen den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Bereits übermorgen können die Spieler, vor allem die Neuen, den eigenen Fans den Beweis antreten, dass diese gewillt sind den Challenge «Ligaerhalt» anzunehmen und diesen erfolgreich zu gestalten. Der Anpfiff im Stadion «Rankmatte» erfolgt um 19:15 Uhr.

Obschon Väterchen «Frost» noch immer mehr als nur präsent ist, unternimmt die erste Mannschaft der Oberaargauer, um für den Rückrundenstart am 24. Februar 2024 auswärts gegen den FC Solothurn optimal vorbereitet zu sein. Dabei duldet der Trainerstab von den Spielern keine Halbheiten. Diese Vorgabe scheint beim Team mehr als nur angekommen zu sein. Am bis dato gezeigten Einsatzwillen liegt es nicht, obschon die tiefen Temperaturen allen Beteiligten arg zu schaffen machen.

Wer jetzt zur Auffassung gelangen sollte, dass der Trainerstaff nach dem Test gegen den Aarauer Nachwuchs eine erste Standortbestimmung realisieren kann, befindet sich mehr als nur auf dem fussballerischen Holzweg! In diesem Spiel kann Trainer Paiva mit Edmond Selmani, dessen Assistenten, erste Erkenntnisse über den Formstand des Kaders gewinnen – nichts mehr, aber auch nichts weniger!

Aarau’s Nachwuchs mit grossen Erwartungen!

Wenn die Aargauer in zwei Tagen auf der «Rankmatte» auftauchen, dann kann Trainer Goran Ivelj mit einem Team gegen die Gelb-Blauen antreten, welches vor der Winterpause auf dem heimischen «Brügglifeld» sich mit einem Sieg gegen den FC St. Gallen in die Winterpause verabschiedete. Aber auch für den Trainer wird sich zeigen, wie sein Team die kurze, harte Testphase bis dato bewältigte. Deswegen steht einer interessanten Partie rein gar nichts im Weg – viel Spass dabei!

Warme Getränke und kleine Snacks!

Damit die Fans der beiden Teams keinen Kälteschock riskieren müssen, steht das Klubhausrestaurant mit warmen Getränken und feinen, kleinen Snacks bereit. Ein Besuch lohnt sich ganz bestimmt!

© 2024 FC Langenthal
Back to Top