FC Langenthal

Übermorgen Samstag, 26. Februar 2022, mit Anpfiff um 18 Uhr im Stadion "Rankmatte", findet ein weiterer Test der zweiten Mannschaft des FC Langenthal statt. Dabei empfängt das Trainergespann Siegenthaler/Brügger/Heiniger die zweite Mannschaft des FC Herzogenbuchsee. Das Team von Trainer Luca Michetti belegt aktuell in der 4. Liga Gruppe 5 den ausgezeichneten zweiten Zwischenrang.

Eigentlich standen am letzten Samstagnachmittag alle Vorzeichen auf "grün" beim geplanten Testmatch gegen den Zweitligisten Iliria. Einen Tag vor der Austragung mussten die Langenthaler Forfait aus den bereits erwähnten Gründen - zu wenig Spieler und Corona-Fällen - geben. Besonders ärgerlich ist die Absage, da zuvor zwei Partien erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Es ist zu hoffen, dass es den Trainern bis zum Anpfiff gelingt, eine schlagkräftige Equipe zu erhalten, da der nächste Test erst am 19. März 2022 zuhause gegen den Zweitligisten FC Aemme zur Austragung ansteht.

Längst hat sich herumgesprochen, dass Trainer Luca Michetti bei den Buchsern zusammen mit seinem Team einen guten Job erledigt hat. Die Equipe ist aktuell der erste Verfolger hinter Leader Sumiswald. Zuletzt schlugen die kommenden Gäste im Vergleich der Verbände Bern und Solothurn Blustavia diskussionslos. Gespannt darf man deswegen sein, ob es den unterklassigen Buchsern gelingen sollte, den oberklassigen Langenthaler ein Schnippchen zu schlagen - viel Spass dabei!

© 2022 FC Langenthal
Back to Top