Nächstes Spiel 1.Mannschaft | 1.Liga

Testspiel - 09-07-2018 19:30
FC Kirchberg - : - FC Langenthal

Hauptsponsor FC Langenthal

Nächstes Spiel 2.Mannschaft | 3.Liga

CO-Sponsoren

Web-Partner

Medienpartner

Fotopartner

Unterstützt von

Montag, 05 März 2018 21:40

MANOR-CUP 2018 - die Spielpläne

geschrieben von

Endlich, werden Sie sich sagen, sind die Spielpläne für den am Wochenende des 17. und 18. März 2018 stattfindenden Cup erstellt. Damit Sie sich die nötigen Infos abholen können, haben wir diese für Sie unten aufgelistet. Das OK würde sich freuen, Sie Zahlreich in der Dreifachhalle "Kreuzfeld" begrüssen zu dürfen.

Spielplan G-Junioren, Samstag, 17. März 2018, Dreifachhalle Kreuzfeld

Teilnehmende Teams: SC Burgdorf, FC Aarwangen, FC Langenthal a, FC Bützberg, Koppiger SV, FC Langenthal b.

Jede Mannschaft spielt 4 Gruppenspiele. Die Spielzeit beträgt 10 Minuten. Es können pro Team 6 Feldspieler und 1 Torhüter sowie beliebig viele Auswechselspieler eingesetzt werden.

Nur auf der einen Seite der Halle spielen wir mit Bande (Fensterfront) und auf der gegenüberliegenden Seite des Jurytisches bis zur Unterkante des Fensters. Der erste Ball nach Toraus kann mit dem Fuss oder von Hand und darf nicht direkt über die Mittellinie gespielt werden, bei allen anderen Bällen ist der Goalie frei. Alle Freistösse werden indirekt ausgeführt. Wir spielen auf Handballtore über 2 Hallen.

Bei den Penaltyschiessen kann jede Mannschaft 12 Strafstösse schiessen, wobei auch der Goalie mindestens einmal antreten muss. Für den Sieg gibt’s beim Penaltyschiessen jeweils 2 Punkte, für ein Unentschieden 1 Punkt.

Die erstgenannte Mannschaft hat Anstoss und spielt von links nach rechts von der Tribüne aus gesehen.

Für die Rangliste zählen: 1. Punkte. 2. Tordifferenz. 3. Direktspiel. 4. Anzahl geschossene Tore.

 

Zeit

Team 1

Team 2

Resultat

09:00

SC Burgdorf

FC Aarwangen

 

09:12

FC Langenthal a

FC Bützberg

 

09:24

Koppiger SV

FC Langenthal b

 

09:36

SC Burgdorf

FC Langenthal a

 

09:48

FC Aarwangen

Koppiger SV

 

10:00

FC Bützberg

FC Langenthal b

 

10:12

Koppiger SV

SC Burgdorf

 

10:24

FC Aarwangen

FC Bützberg

 

10:36

FC Langenthal b

FC Langenthal a

 

10:48

SC Burgdorf

FC Bützberg

 

11:00

FC Langenthal b

FC Aarwangen

 

11:12

FC Langenthal a

Koppiger SV

 

11:30 Penalty

FC Aarwangen

SC Burgdorf

 

11:30 Penalty

FC Bützberg

FC Langenthal a

 

11:45 Penalty

FC Langenthal b

Koppiger SV

 

11:45 Penalty

FC Langenthal a

SC Burgdorf

 

12:00 Penalty

Koppiger SV

FC Aarwangen

 

12:00 Penalty

FC Langenthal b

FC Bützberg

 

12:20 Kleiner Final

Drittplatzierter

Viertplatzierter

 

12:35 Grosser Final

Erstplatzierter

Zweitplatzierter

 

Bei unentschiedenem Spielausgang findet bei den Finalspielen kein Penaltyschiessen statt. Es zählt in diesem Falle die Rangierung nach den Gruppenspielen für die Schlussrangliste.

Nach dem letzten Finalspiel erfolgt sofort die Siegerehrung.


Spielplan F-Junioren, Samstag, 17. März 2018, Dreifachhalle Kreuzfeld

Teilnehmende Teams:

Gruppe 1: FC Aarwangen a, FC Roggwil, FC Lotzwil-Madiswil, FC Langenthal a.

Gruppe 2: FC Rothrist, FC Langenthal b. FC Aarwangen b, FC Langenthal c.

Jede Mannschaft spielt 4 Gruppenspiele und zwei Penaltyschiessen. Die Spielzeit beträgt 10 Minuten ohne Seitenwechsel. Es können pro Team 5 Feldspieler und 1 Torhüter sowie beliebig viele Auswechselspieler eingesetzt werden.

Nur auf der einen Seite der Halle spielen wir mit Bande (Fensterfront) und auf der gegenüberliegenden Seite des Jurytisches bis zur Unterkante des Fensters. Der erste Ball nach Toraus kann mit dem Fuss oder von Hand und darf nicht direkt über die Mittellinie gespielt werden, bei allen anderen Bällen ist der Goalie frei. Alle Freistösse werden indirekt ausgeführt.

Bei den Penaltyschiessen kann jede Mannschaft 12 Strafstösse schiessen, wobei auch der Goalie mindestens einmal antreten muss. Für den Sieg gibt’s beim Penaltyschiessen jeweils 2 Punkte, für ein Unentschieden 1 Punkt.

Die erstgenannte Mannschaft hat Anstoss und spielt von links nach rechts von der Tribüne aus gesehen.

Für die Rangliste zählen: 1. Punkte. 2. Tordifferenz. 3. Direktspiel. 4. Anzahl geschossene Tore

Zeit

Team 1

Team 2

Resultat

13:15

FC Aarwangen a

FC Roggwil

 

13:27

FC Rothrist

FC Langenthal b

 

13:39

FC Lotzwil-Madiswil

FC Langenthal a

 

13:51

FC Aarwangen b

FC Langenthal c

 

14:03

FC Aarwangen a

FC Lotzwil-Madiswil

 

14:15

FC Rothrist

FC Aarwangen b

 

14:27

FC Roggwil

FC Langenthal a

 

14:39

FC Langenthal b

FC Langenthal c

 

14:51

FC Langenthal a

FC Aarwangen a

 

15:03

FC Langenthal c

FC Rothrist

 

15:15

FC Lotzwil-Madiswil

FC Roggwil

 

15:27

FC Aarwangen b

FC Langenthal b

 

15:39

FC Roggwil

FC Aarwangen a

 

15:51

FC Langenthal b

FC Rothrist

 

16:03

FC Langenthal a

FC Lotzwil-Madiswil

 

16:15

FC Langenthal c

FC Aarwangen b

 

16:30 Penalty

FC Lotzwil-Madiswil

FC Roggwil

 

16:30 Penalty

FC Aarwangen a

FC Langenthal a

 

16:40 Penalty

FC Langenthal b

FC Aarwangen b

 

16:40 Penalty

FC Rothrist

FC Langenthal c

 

16:50 Penalty

FC Langenthal a

FC Roggwil

 

16:50 Penalty

FC Lotzwil-Madiswil

FC Aarwangen a

 

17:00 Penalty

FC Langenthal c

FC Langenthal b

 

17:00 Penalty

FC Aarwangen b

FC Rothrist

 

17:15 Kleiner Final

Zweiter Gruppe 1

Zweiter Gruppe 2

 

17:30 Grosser Final

Erster Gruppe 1

Erster Gruppe 2

 

Bei unentschiedenem Spielausgang findet bei den Finalspielen kein Penaltyschiessen statt. Es zählt in diesem Falle die Rangierung nach den Gruppenspielen für die Schlussrangliste.

Nach dem letzten Finalspiel erfolgt sofort die Siegerehrung.


Spielplan E-Junioren , Sonntag, 18. März 2018, Dreifachhalle Kreuzfeld

Teilnehmende Teams:

Gruppe 1: FC Herzogenbuchsee a, FC Bützberg a, FC Langenthal a, FC Lotzwil-Madiswil.

Gruppe 2: FC Bützberg b, FC Langenthal b, FC Roggwil (Mädchen), FC Herzogenbuchsee b, FC Rothrist c.

Jede Mannschaft spielt 4 Gruppenspiele und zwei Penaltyschiessen. Die Spielzeit beträgt 12 Minuten ohne Seitenwechsel. Es können pro Team 4 Feldspieler und 1 Torhüter sowie beliebig viele Auswechselspieler eingesetzt werden.

Nur auf der einen Seite der Halle spielen wir mit Bande (Fensterfront) und auf der gegenüberliegenden Seite des Jurytisches bis zur Unterkante des Fensters. Der erste Ball nach Toraus kann mit dem Fuss oder von Hand und darf nicht direkt über die Mittellinie gespielt werden, bei allen anderen Bällen ist der Goalie frei. Alle Freistösse werden indirekt ausgeführt.

Zusätzlich spielt jede Mannschaft wie immer bei unseren Hallenturnieren noch je 2 Spiele in Form von Penaltyschiessen. Bei den Penaltyschiessen kann jede Mannschaft 12 Strafstösse schiessen, wobei auch der Goalie mindestens einmal antreten muss. Für den Sieg gibt’s beim Penaltyschiessen jeweils 2 Punkte, für ein Unentschieden 1 Punkt.

Nur die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für die Finalspiele.

Die erstgenannte Mannschaft hat Anstoss und spielt von links nach rechts von der Tribüne aus gesehen.

Für die Rangliste zählen: 1. Punkte. 2. Tordifferenz. 3. Direktspiel. 4. Anzahl geschossene Tore

Zeit

Team 1

Team 2

Resultat

09:00

FC Rothrist c

FC Langenthal b

 

09:15

FC Bützberg b

FC Roggwil (Mädchen)

 

09:30

FC Langenthal b

FC Herzogenbuchsee b

 

09:45

FC Roggwil (Mädchen)

FC Rothrist c

 

10:00

FC Herzogenbuchsee a

FC Bützberg a

 

10:15

FC Herzogenbuchsee b

FC Bützberg b

 

10:30

FC Langenthal a

FC Lotzwil-Madiswil

 

10:45

FC Langenthal b

FC Roggwil (Mädchen)

 

11:00

FC Herzogenbuchsee a

FC Langenthal a

 

11:15

FC Herzogenbuchsee b

FC Rothrist c

 

11:30

FC Bützberg a

FC Lotzwil-Madiswil

 

11:45

FC Bützberg b

FC Langenthal b

 

12:00

FC Lotzwil-Madiswil

FC Herzogenbuchsee a

 

12:15

FC Roggwil (Mädchen)

FC Herzogenbuchsee b

 

12:30

FC Langenthal a

FC Bützberg a

 

12:45

FC Rothrist c

FC Bützberg b

 

13:00 Penalty

FC Bützberg a

FC Herzogenbuchsee a

 

13:00 Penalty

FC Lotzwil-Madiswil

FC Langenthal a

 

13:15 Penalty

FC Langenthal b

FC Rothrist c

 

13:15 Penalty

FC Roggwil (Mädchen)

FC Bützberg b

 

13:30 Penalty

FC Langenthal a

FC Herzogenbuchsee a

 

13:30 Penalty

FC Lotzwil-Madiswil

FC Bützberg a

 

13:45 Penalty

FC Herzogenbuchsee b

FC Langenthal b

 

13:45 Penalty

FC Rothrist c

FC Roggwil (Mädchen)

 

14:00 Penalty

FC Bützberg b

FC Herzogenbuchsee b

 

14:15 Kleiner Final

Zweiter Gruppe 1

Zweiter Gruppe 2

 

14:30 Grosser Final

Erster Gruppe 1

Erster Gruppe 2

 

Bei unentschiedenem Spielausgang findet bei den Finalspielen kein Penaltyschiessen statt. Es zählt in diesem Falle die Rangierung nach den Gruppenspielen für die Schlussrangliste.

Nach dem letzten Finalspiel erfolgt sofort die Siegerehrung.

An beiden Turniertagen soll es an der Verpflegung nicht mangeln. In unserer Verpflegungsecke können Sie sich zu moderaten Preisen eindecken.

 

 

TURNIER SPONSOR

Gesucht Frauen & Männer mit Pfiff