Nächstes Spiel 1.Mannschaft | 1.Liga

Samstag, 18 August 2018
SC Zofingen vs FC Langenthal
17:00 | Stadion Trinermatten, Zofingen

Hauptsponsor FC Langenthal

Nächstes Spiel 2.Mannschaft | 3.Liga

Sonntag, 19 August 2018
FC Langenthal II vs FC Aarwangen
15:00 | Stadion Rankmatte, Langenthal

CO-Sponsoren

Web-Partner

Medienpartner

Fotopartner

Unterstützt von

Freitag, 08 Juni 2018 05:28

8. Platz am Dutch Soccer Youth Cup in Rotterdam!

geschrieben von

vom 25. Mai bis 27. Mai 2018 sind unsere DA-Junioren an ein internationales Turnier in Rotterdam gereist um da, mit einer bestechenden Leistung, den 8. Platz zu erkämpfen.

Die Reise startete am Freitag, den 25. Mai 2018 früh um 04.30 Uhr in Langenthal. Danach ging es mit zwei Bussen in Richtung Rotterdam. Leider hatten wir jedoch viel Verkehr, so dass wir erst gegen 15 Uhr in Rotterdam eintrafen. Nach einer kurzen Dusche und dem Abendessen im Hostel ging es dann an die Eröffnungszeremonie, wo unsere DA-Junioren die Schweiz vertreten durften und unter der Schweizer Nationalhymne einliefen. Mit vielen mitgenommenen Eindrücken ging es nach der Feier dann zurück ins Hostel um am nächsten Tag die ersten Spiele zu absolvieren.

Am Samstag war dann frühes Aufstehen angesagt, da das erste Spiel bereits um 09.30 Uhr anfing. Der erste Gegner hiess sv Leidschenveen, NL. Dieses Spiel ging dank einer tollen Leistung 2:1 zu Gunsten unserer Jungs aus. Danach folgte das Aufeinandertreffen mit den Clapham Rangers aus England. Auch dieses Spiel konnten wir mit 2:1 für uns entscheiden. Von den zwei Siegen beflügelt ging es dann zum letzten Vorrunden-Spiel gegen den Gastgeber sv Ommoord, NL, den letztjährigen Drittplatzierten! Mit viel Kampf, einer unglaublichen Mannschaftsleistung konnte auch der sv Ommoord mit 1:0 bezwungen werden.

Nun hiess es warten, bis um 19.00 Uhr die nächsten Spiele für am Sonntag bekannt gegeben wurden. Diese Wartezeit überbrückte die Mannschaft mit einer kleinen Stadt- und Shopping-Tour in Rotterdam. Dann das Programm für den nächsten Tag – wir hatten die Nachmittagsspiele, da wir auch um den Finaleinzug spielen konnten. Müde, euphorisch und voller Freude auf den nächsten Tage schaute die DA-Junioren noch gemeinsam das Champions League Finale auf Grossleinwand, bevor auch der zweite Tage zu Ende ging.

Am Sonntag war dann ausschlafen bis 09.00 Uhr angesagt. Dann hiess es frühstücken, Zimmer aufräumen, im Hostel auschecken und sich in der berühmten Markthalle in Rotterdam mit Proviant für die Heimfahrt eindecken. Dann ging es wieder zu unserer Spielstätte in Ommoord. Heute hiessen unsere Gegner sv Maarsen, nochmals sv Ommoord und ASV de Dijk, allesamt aus den Niederlanden. Leider gingen alle Spiele mit 0:1 verloren, da uns an diesem Tag einfach das Wettkampfglück fehlte. Für die Junioren war es eine Achterbahn der Emotionen, immer nah am Sieg, bzw. Unentschieden zu sein, um am Ende knapp zu verlieren. Trotzdem war es eine zu beachtende Leistung des Teams. Das letzte Spiel war dann das Spiel um Platz 8. Mit viel Leidenschaft und Kampfgeist versuchten die Jungs gegen den FC Etzella aus Luxemburg den 7. Platz zu sichern. Leider war auch hier das Glück nicht auf unserer Seite, so dass das Spiel nach 20 Minuten 1:2 verloren ging. Nach einer kurzen Stärkung begaben wir uns dann um 18.30 Uhr auf die Heimreise in die Schweiz.

Nach drei intensiven Tagen können unsere DA-Junioren voller Stolz auf das internationale Turnier in Rotterdam zurückblicken, wo sie unter die besten 8 von 30 Mannschaften gekommen sind! Sie haben die Schweiz ehrenvoll vertreten und viele Eindrücke mitgenommen. In diesem Sinne möchten wir uns einerseits bei den Jungs für Ihre tolle Leistung bedanken und ihnen dazu gratulieren. Auf der anderen Seite war dieses Event nur dank der grosszügigen Unterstützung der Sponsoren möglich, auch dafür nochmals ein herzliches Dankeschön!

 

Gesucht Frauen & Männer mit Pfiff

NEWS SPONSOR