FC Langenthal


Liebe Trainer, Funktionäre und Freunde vom FC Langenthal

Vor gut 6 Wochen hat der Bundesrat den Lockdown über die ganze Schweiz verhängt. Die ganze Schweiz steht still. Langsam kommt nun endlich wieder Bewegung in unser Leben. Die ersten Lockerungen stehen bevor. Der Bundesrat hat heute über weitere Lockerungsschritte informiert. Davon betroffen ist auch die Sportwelt. So dürfen ab dem 11. Mai Sportler wieder trainieren, wenn die Abstands- und Hygienemassnahmen eingehalten werden. Im Profisport soll angeblich sogar mehr erlaubt sein, dort gilt die Fünf-Personen-Regel nicht mehr. Wettkämpfe bleiben dagegen bis am 8. Juni verboten - danach sollen sie in den Profiligen wieder erlaubt werden.

Was heisst das nun für den Fussballclub Langenthal:

Es sind immer noch viele Fragen ungeklärt und genaue Aussagen sind heute noch nicht möglich. So hat leider auch der Fussballverband es bis heute verpasst zu einem möglichen Abbruch des Spielbetriebes Stellung zu nehmen. Wir gehen davon aus, dass in den nächsten Tagen über verschiedene Quellen mögliche Szenarien über die Aufnahme von Trainings und Spielbeginn oder Spielabbruch diskutiert/entschieden wird. Wir vom FC Langenthal warten die offiziellen Meldungen ab und werde euch auf dem Laufenden halten.

Wir bitten euch Trainer, Ruhe zu bewahren und die weiteren offiziellen Mitteilungen vom FC Langenthal abzuwarten. Bis auf Widerruf vom FC Langenthal gilt somit weiterhin, auf jegliche Trainings- und Gruppenaktivitäten zu verzichten.

Wir bleiben dran und werden euch auf dem Laufenden halten. Aber zu guter Letzt noch eine gute Nachricht. Der Vorstand hat diese Woche entschieden, Coronavirus hin oder her, mit dem Bau des Kunstrasenfeldes auf der Rankmatte zu beginnen. Voraussichtlich wird am Sonntag, 17.5.2020, 15.00 Uhr, das Hauptfeld zum letzten Mal als Naturrasen zu sehen sein. In welcher Form wir das zelebrieren/feiern können wird sich noch zeigen. Warten wir ab, wie sich die Corona-Krise entwickelt. Wenn alles nach Plan läuft, können ab Mitte September 2020 die ersten Trainings und Spiele auf der Rankmatte, auf Kunstrasen, durchgeführt werden. Freuen wir uns in der aktuellen schwierigen Zeit auf die schönen Momente die uns auf der Rankmatte, auf dem neuen Kunstrasenfeld, bevorstehen werden.

Der Vorstand bedankt sich, in dieser schwierigen Zeit, für eure Mithilfe, Geduld, Ausdauer und hofft schon bald, zusammen mit euch, zur Normalität übergehen zu können. Natürlich stehen wir euch bei offenen Fragen oder Unklarheiten gerne zur Verfügung.

Weiter Informationen folgen.

Im Namen des Vorstandes

Rolf Meyer
Leiter Finanzen / Vizepräsident

© 2020 FC Langenthal
Back to Top