Achtung! Wanzenbefall auf der Rankmatte!


Neuer Kunstrasen muss wegen Wanzenbefall ersetzt werden!

"Ich habe bemerkt, dass unser Kunstrasenfeld in letzter Zeit von einer großen Anzahl von Wanzen befallen war", sagte Walter Künzi, der langjährige Platzwart des FC Langenthal. "Ich war besorgt über die Auswirkungen auf die Spieler und beschloss, das Problem genauer zu untersuchen."

Künzi führte Tests durch und stellte fest, dass Kunstrasen ein idealer Nährboden für Wanzen sind. "Es scheint, dass die synthetischen Materialien und das Gummi, die in Kunstrasen verwendet werden, eine perfekte Umgebung für Wanzen bieten, um sich zu vermehren", erklärte Künzi.

Deshalb hat der FC Langenthal heute bekannt gegeben, dass der Kunstrasen in der Rankmatte aufgrund eines massiven Wanzenbefalls ersetzt werden muss. Der Verein hat Berichte von Spielern und Trainern erhalten, die von Wanzenstichen und Juckreiz während des Trainings und Spiels berichtet haben.

"Es tut uns sehr leid, dass wir unseren Fans und Spielern diese schlechte Nachricht überbringen müssen, aber der Wanzenbefall hat unser Stadion unspielbar gemacht", sagte der Präsident des FC Langenthal, Thomas Biedermann, auf einer Pressekonferenz. "Die Wanzen sind jedoch eine geschützte Art, und wir müssen uns an die Vorschriften halten."

Der Verein hat in Zusammenarbeit mit dem Umweltamt und der Naturschutzbehörde entschieden, den Kunstrasen zu ersetzen, um den Wanzenbefall zu beheben. Das soll nicht nur den Wanzen helfen, sondern auch eine bessere Spieloberfläche für die Mannschaft bieten.

"Wir sind zuversichtlich, dass der Wechsel zu neuem Kunstrasen unser Spiel verbessern wird", sagte Langenthals Trainer Aziz Sayilir. "Es wird unseren Spielern mehr Grip und eine bessere Ballkontrolle geben, und das wird uns helfen, erfolgreich zu sein."

Die Kosten für den Austausch des Kunstrasens wurden nicht bekannt gegeben, aber der Verein hat bereits Pläne angekündigt, um das Projekt zu finanzieren und sicherzustellen, dass die Rankmatte rechtzeitig für die nächste Saison bereit ist.

Obwohl der Wanzenbefall eine unglückliche Situation für den Verein ist, sind die meisten Fans und Spieler erleichtert, dass der Verein schnell handelt, um das Problem zu beheben und gleichzeitig die geschützte Art der Wanzen zu respektieren.